Wander Tipps und Routen, Urlaub Hotel Stefaner Südtirol

Online Anfrage / Buchung

Info-Hotline

+39 0471 642175
Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Weißlahnbad - Tschamintal - Grasleitenhütte - Molignonpaß - Tierser Alpl - Weißlahnbad

Technische Daten zur Tour:

Dauer: 8 Stunden
Schwierigkeit: Schwer
Höhenunterschied: 1250 m

Startpunkt: Weißlahnbad
Endpunkt: Weißlahnbad

Diese anspruchsvolle Wanderung ist nur von Ende Juni bis Ende September begehbar. Sie führt durchs wildromantische Tschamintal bis zum Rechten Leger, wo Sie dann dem Weg M3 bis zum Talschluss hinauffolgen müssen. Dort biegen Sie bei der Wegkreuzung rechts ins Grasleitental zur Grasleitenhütte ab. Anschließend überqueren Sie das Kiesbett des Tschamintales und folgen der Markierung 3A. Dieser Weg verläuft anfangs durch den Wald und dann in Serpentinen über eine Geröllhalde ins Grasleitental. Bei diesem Aufstieg haben Sie einen einmaligen Ausblick auf die Schlucht am Fuße des Valbonkogels. Der Aufstieg ist nur an einer Stelle etwas schwierig, ansonsten leicht begehbar. Nach Erreichen der Grasleitenhütte geht es weiter über eine steinige Gletscherarena. Dort stoßen zwei Täler zusammen. Links gelangen Sie zum Molignonpass und snchließend zum Tierser Alpl und steigen dann übers Bärenloch ins Tschamintal ab.