Ausflug Bozen in Südtirol. Urlaub im Hotel in Tiers

Online Anfrage / Buchung

Info-Hotline

+39 0471 642175
Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Südtirols Landeshauptstadt Bozen

Eine halbe Stunde Busfahrt vom Naturpark-Hotel Stefaner in Tiers am Rosengarten entfernt liegt Südtirols Landeshauptstadt Bozen.

 

Die Stadt Bozen ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Denn in Bozen können Sie viele Museen, Kirchen und Schlösser besichtigen, in den unzähligen Restaurants die italienische und südtirolerische Küche genießen oder einfach nur durch die Altstadt bummeln und die zahlreichen Boutiquen und Gourmetläden durchstöbern.

 

In der Altstadt von Bozen fühlen Sie sich ins Mittelalter versetzt. Denn die gotischen Arkaden, die „Lauben“, sind noch bis heute das beliebteste Einkaufszentrum von Bozen. Am Ende dieser Lauben finden Sie den farbenprächtigen Obstmarkt, auf dem das ganze Jahr frisches Obst, Gemüse und die schönsten Blumen verkauft werden.

Bozen Stadtrundgang. Urlaub in Tiers am Rosengarten

Bozen - Südtirols Landeshauptstadt

Wenn Sie dann noch ein Stück weiter in die Museumstraße gehen, können Sie im Archäologiemuseum die 5.400 Jahre alte Mumie des Ötzi besichtigen.

 

Aber auch die Theater- und Musikszene sowie die Oper kommen in Bozen nicht zu kurz.

 

Das Wahrzeichen von Bozen ist der Bozner Dom, der mit seinem Kuppelwerk aus Sandstein ungezählte Postkarten ziert. Aber auch die Dominikanerkirche mit den Fresken aus der Giottoschule und der barocke Prachtbau des Benediktinerkloster Muri Gries sind nicht minder bedeutsam.

 

Direkt am Dom liegt der bekannte Waltherplatz mit dem Denkmal des Minnesängers Walther von der Vogelweide. Der Besuch eines Cafés auf diesem Platz gehört zu einem Ausflug nach Bozen dazu. Denn dort können Sie mit einem unvergesslichen Blick auf die Dolomiten und den Dom einen mit Liebe zubereiteten Café oder ein leckeres Eis genießen.

 

Im Winter verwandelt sich dieser Platz und die umliegenden Gassen in einen bezaubernden Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr zahlreiche Urlauber und Einheimische nach Bozen zieht.

 

Rund um den Bozner Talkessel schlängelt sich ein Promenadenkranz. Dazu gehören die Guntschna- und die Oswaldpromenade mit ihrem Pflanzenreichtum und den vielen Aussichtspunkten. Hier gedeihen mediterrane Pflanzen wie Palmen, Magnolien und Agaven. Die Talferpromenade und die neue Virglpromenade dagegen führen an Burgen und Schlössern vorbei, wie das Schloss Maretsch, Schloss Runkelstein und die Haselburg. Entlang der Talfer verläuft die Wassermauerpromenade. Sie ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Dort finden Sie Kinderspielplätze, Fahrradwege und verschiedene Sportanlagen.

Waltherplatz und der Bozner Dom, Urlaub in Südtirol

Der Bozner Dom am Waltherplatz.