Wander Tipps und Routen, Urlaub Hotel Stefaner Südtirol

Online Anfrage / Buchung

Info-Hotline

+39 0471 642175
Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Maximiliansteig

Technische Daten zur Tour:

Dauer: 3h 30min
Schwierigkeit: Leicht
Höhenunterschied: 218 m

Startpunkt: Schlernhäuser
Endpunkt: Tierser Alpl

Gestartet wird bei den Schlernhäusern auf einer Höhe von 2.457 Metern. Von dort wandern Sie zuerst auf Pfad 4 Richtung Tierser Alpl und biegen dann Richtung „Roterdspitz“ ab. Dort angelangt beginnt der Klettersteig „Maximiliansteig“, welcher über den Kamm der Rosszähne verläuft. Vom höchsten Punkt des Steiges dem Roterdspitz (2655m) verläuft der Maximiliansteig weiter zum Großen Rosszahn und danach hinunter zum Tierser Alpl.

Der Maximiliansteig bietet Ihnen während der ganzen Tour einen außergewöhnlichen Rundblick. Der Klettersteig ist jedoch recht exponiert und erfordert daher etwas Erfahrung und Trittsicherheit.

Das Tierser Alpl kann man von den Schlernhäusern aus auch auf einem einfacheren Weg entlang des Steiges 3-4 oberhalb des Tschamintales erreichen.

Hinweis: Von Tiers kommen Sie mit dem Bus nach Seis, von wo Sie mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm gelangen. Dort startet dann der Weg (10-5-1) über die Saltner Schwaige hinauf zu den Schlernhäusern, wo die obengenannte Tour beginnt (Aufstieg: 3h).

Alternativ können Sie auch in Tiers direkt zu Fuß hinaufstarten. Dafür müssen Sie nach Weißlahnbad über die Bärenfälle hinauf zu den Schlernhäusern. Dieser Aufstieg dauert in etwa 4 bis 5 Stunden und ist etwas anspruchsvoller.